• daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti
  • daniele cecchetti

Daniele Cecchetti

Rome
ITALIEN

Daniele Cecchetti, Jahrgang 1975, wuchs in den abruzzesischen Bergen auf und war bereits früh von einem starken Abenteurerdrang und der Liebe zu der Jagd mit Hunden angeregt. Diese Passion hat er bereits als Kind von seinem Vater, Franco Cecchetti, Inhaber der englischen Setter Züchtung ‘della Serpentara‘, geerbt. Die Berge und die Sehnsucht nach Freiheit stellen für Daniele den schöpferischen Drang dar, neue Regionen zu entdecken und den Versuch, geistige und seelische Grenzen zu überschreiten. Reisen wiederum bedeuten für Daniele ein unausgesprochenes und tiefes Bündnis mit der Natur, da er auf diese Weise ihre Dimensionen, Rhythmen und Räume erleben kann.
Schon als Junge hatte er den starken Drang, auf die Jagd zu gehen und begann daher bereits früh, die Länder des Balkan zu erkunden. Er durchquerte dabei auch die weiten Wälder Nordeuropas bis hinauf nach Rußland. Nachdem er seinen Beruf als Rechtsanwalt im Jahr 2006 aufgab, begann er seine Tätigkeit als professioneller Reiseführer in Ländern wie Argentinien, Schottland, Schweden, Russland, Weißrussland, Bulgarien, Rumänien, Marokko, Tunesien, Kanada, Aserbaidschan und Mazedonien.  Seit dieser Zeit fungiert er auch als Tester und Promoter für die bekanntesten Firmen des Outdoor Sektors, deren Produkte von ihm getestet, analysiert und perfektioniert werden.  Parallel dazu führt er seine Entdeckungsreisen im extremen Norden Europas unvermindert fort. Seine Abenteuer und Entdeckungen werden dabei gefilmt und in der Fernsehserie « Setter Adventures » von Sky TV Jagd und Fischen (Sender 235) bereits in der dritten Staffel ausgestrahlt.
Sein Ziel und Streben ist, neue Länder und Regionen zu entdecken, sowie deren Potential zu erkennen und zu enthüllen. Ein unsterblicher Abenteurergeist für die Wildnis, gepaart mit einem ständigen Verlangen neue Horizonte zu entdecken und unbekannte Wege zu beschreiten, das ist Daniele Cecchetti.

Share: